Ich wurde zur „Person of the Year“ gewählt…

…und Ihr alle auch. Über die Entscheidung des "Time-Magazine", den gemeinen Internet-User zum Mann / zur Frau des Jahres zu erklären. Ein Audiokommentar. Um ihn anzuhören klicken Sie hier: 

Flattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Buffer this pageEmail this to someone

Ein Gedanke zu „Ich wurde zur „Person of the Year“ gewählt…“

  1. » … die romantik besteht in der vorstellung, dass, wenn nur ganz viele leute das gleich tun und es freiwillig tun, etwas gutes dabei herauskommt …«
    wie kommen sie auf die konnotation »gut« bei »person of the year«?
    und wichtiger: wo haben sie das cover her? (»meines« schaut anders aus.) vielen dank, ck
    Cover: Weiss nicht mehr genau, aus dem Netz. Üblicherweise aber ist das Time-Cover in den USA anders als das der Europaausgabe. Ist also nicht überraschend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.