Ein leises Servus, Herr Schüssel!

Die Journalisten sprachen ihn noch mit "Herr Bundeskanzler" an, er selbst nannte Montag mittag schon seinen Nebenmann Alfred Gusenbauer so: Wolfgang Schüssel, der "Große Kleine Mann", räumt am Donnerstag das Kanzleramt. Grund genug für einen kleinen Nachruf auf den Kanzler, der Österreich prägen wollte, am Ende selbst glaubte, er sei populär und es nur zu einer Fussnote der Geschichte brachte. Die "’68er und die Internetgeneration" seien gegen ihn, sagte Schüssel zum Amtsantritt 2000. Als kleine Rache der Internetgeneration dieser Podcast.

Audiodatei mit O-Ton von der größten Demonstration in der Geschichte Österreichs am 19. Februar 2000, am Heldenplatz.

Hören Sie hier:  

Flattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Buffer this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.