Rebell.tv guckt FS-Misik

Die grenzgenialen Internet-TV-Macher vom schweizerischen rebell.tv sind schon auf meine Sendung FS-Misik auf derStandard.at aufmerksam geworden. Und die Kritik fiel erstaunlich freundlich aus. Besonders nett der Titel: "Robert Misik ist zum Standard geworden." Die ausführliche Kritik samt Einzelrezension der bisherigen Folgen findet sich hier.

Flattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Buffer this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.