Was Linke denken

WAS LINKE DENKEN

Ideen von Marx über Gramsci zu Adorno, Habermas Foucault & Co.

Picus-Verlag, 160 Seiten, 14,90.- Euro

Ab 24. August im Buchhandel

Picus Linke 2Sie wollten immer schon wissen, warum wir heute „alle Marxisten sind“?

…und was Antonio Gramsci mit dem „Kampf um die Hegemonie“ gemeint hat?

Sie warten schon lange darauf, dass Ihnen einmal jemand Adorno erklärt?

Und Walter Benjamin wollten Sie auch immer schon verstehen?

Sie fühlen sich bisweilen „entfremdet“? Sogar in Geschlechterrollen fühlen Sie sich manchmal unwohl? Aber Judith Butler lesen, dazu sind Sie einfach noch nicht gekommen?

Was es mit der „postkolonialen Theorie“ auf sich hat, interessiert Sie durchaus?

Wie das mit Foucaults „Ordnung der Diskurse“ ist, ebenso?

Das „Patchwork der Minderheiten“, von dem Lyotard und die anderen postmodernen Denker sprechen, das hätten Sie auch gerne einmal schön zusammengefasst?

Endlich all das komplizierte Zeug verstehen.

In einem kompakten Reader. Ab 24. August im Buchhandel.

Flattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Buffer this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.