Kaputtalismus in Leipzig

„Kaputtalismus“ bei der Leipziger Buchmesse:

Am Freitag, 18. März, spreche ich um 18 Uhr über mein neues Buch im „Interium“, Demmeringstraße 34.

Jetzt erschienen: Mein Buch "Kaputtalismus - Wird der Kapitalismus sterben, und wenn ja, würde uns das glücklich machen?" im Aufbau-Verlag.
Jetzt erschienen: Mein Buch „Kaputtalismus – Wird der Kapitalismus sterben, und wenn ja, würde uns das glücklich machen?“ im Aufbau-Verlag.

Am Samstag, 19. März bin ich um 12 Uhr zu Gast beim MDR, Glashalle, Ebene 1 Stand 17 direkt auf der Messe.

Um 16 Uhr spreche ich dann im taz.studio, Halle 5 Stand E 408

Und um 19 Uhr diskutiere ich unter der Leitung von Peter Unfried mit Kerstin Andrae, der stv. Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Bundestag, und Jule Nagel, Landtagsabgeordnete der Linken in Sachsen über „Einwanderung, Verunsicherung, Integration“.

Flattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Buffer this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.