Time to say goodbye…

Verdiente Niederlagen gibt es oft. Aber selten war eine Niederlage so verdient wie die von Roland Koch gestern bei der Hessen-Wahl. Wobei das Wahlfiasko Kochs mehr als nur erfreulich ist. Zieht der niedrige Populismus nicht mehr? Jedenfalls war das das zweite Mal innerhalb von nur sieben Tagen, dass Rechtspolitiker einsehen mussten, dass ihnen der Pöbelwahlkampf geschadet hat. Frau Winter hätte in Graz wohl besser abgeschnitten, hätte sie nicht gegen die Muslime gehetzt, Herr Koch wäre weiter hessischer Ministerpräsident, wenn er nicht einen derart üblen Anti-Ausländer-Wahlkampf geführt hätte. Solche Lektionen hat man gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.