Die Deutschen. Ein Land am Rande des Chaos

Deutschland stolpert in die Große Koalition – wenn überhaupt. Angela Merkel ist seit dieser Woche eine Kanzlerin, deren Tage gezählt sind. Ihre Partei sieht sehr genau: Die Anführerin ist derart geschwächt, dass sie fast alles verschenken musste, um eine Koalition noch irgendwie zuwege zu bringen. Und danach stürzte noch das kongeniale Duo Martin Schulz und Sigmar Gabriel die SPD in kuriose Turbulenzen und liegen jetzt politisch mausetot auf der Bühne. Die SPD-Mitglieder müssen nun in einer Urabstimmung der Koalition zustimmen. Verweigern sie, steht das Land endgültig im Desaster: Dann sind Neuwahlen wohl unvermeidlich, und die beiden großen Parteien gehen völlig zerzaust in den Wahlkampf. Ein politisches System derart schnell demolieren – das muss man erst einmal hinbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.