Die Eliten haben keinen Plan

Warum unsere Regierenden so hilflos sind – FS Misik Folge 394

In nahezu allen entwickelten Gesellschaften der Welt ist es – grob gesprochen – dasselbe Bild: Die Bürger haben das Gefühl, dass die regierenden Eliten einfach keinen Plan haben, allenfalls hektisch herumdoktern oder sich durchwursteln. Und das ist wohl nicht nur ein Eindruck (der das Vertrauen in die Politik untergräbt), sondern ein korrekter Eindruck.

Aber sind die Eliten einfach dumm, sind die Politiker zu blöd? Oder hat das auch damit zu tun, dass wir eine Welt endemischer Zielkonflikte geschaffen haben, in der tatsächlich jede Handlung Gefahr läuft, durch negative Folgenwirkungen vollends konterkariert zu werden? Eine Theorie der Hilflosigkeit.

blogwert

2 Gedanken zu „Die Eliten haben keinen Plan“

  1. Zu Blöd sind die in meinen Augen nicht sondern einfach nur korrupt und am eigenen Wohl interessiert. Im Sinne des Volkes…
    Ich lach mich Schrott.
    Banken und Konzerne bestimmen die Politik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.