Impressum

Mitteilung über Medieninhaber & Herausgeber:

Das ist Robert Misiks privater Weblog.

Robert Misik, Kleistgasse 7/10, 1030 Wien.

Die Inhalte hier spiegeln die subjektive Meinung des Autors – der in 99 % der Fälle ich bin – und sind widerständig, kritisch, konstruktiv, satirisch, ironisch und manchmal auch zornig. Knapp links von der Mitte.

2 Gedanken zu „Impressum“

  1. In Ihrem Artikel „Alles Ständische und Stehende verdampft“ schreiben Sie „Gesellschaftlichkeit, die nach und nach zusammen bricht…“
    Wenn die Gesellschaft zusammen bricht, liegt viel Kotze auf dem Boden. Wenn die Gesellschaft zusammenbricht, liegt die Gesellschaft auf dem Boden. Das sind die Wunder der Rechtschreibreform. Nix für ungut!
    Ansonsten lese ich alles, was Sie schreiben, mit großem Vergnügen! Schade, dass es Ihre Video-Kommentare im Standard nicht mehr gibt.

  2. Lieber Robert Misik,
    ich habe gerade (21.09.) Ihr Interview in der IPG gelesen und bin dabei auf Ihr neues Buch aufmerksam geworden. Ihr Anliegen gefällt mir. Ich finde auch, und habe das für linke Parteien formuliert. dass es gegenwärtig (und damit meine ich die letzten Jahre seit 2008) eine Chance auf eine wieder größere Zustimmung für linke Politik gibt, auch wenn diese bisher schlecht genutzt wird. Und ich bin auch der Meinung, dass es wenig Sinn für Linke macht, die Wähler der FPÖ oder der AfD aus den Arbeiter- und Angestelltenmilieus zu beschimpfen. Es geht darum, besser zu verstehen, warum diese nicht mehr den linken Parteien vertrauen.
    Falls Sie Interesse an einem Gespräch hätten – ich lebe noch in Wien, war als Ostdeutscher hier seit 2005 an der Uni tätig – schreiben Sie mir doch bitte eine e-Mail: dieter.segert@univie.ac.at

    Danke, freundliche Grüße
    D.S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.