Eine Innenministerin, die Geiseln nimmt

https://www.youtube.com/watch?v=
Update: Normalerweise freut man sich als Autor ja nicht, wenn seine Stücke so schnell veralten. Aber in diesem Fall ist das anders. Dieses Video war, nachdem es am Montag herauskam, schon am Dienstag teilweise obsolet: Shajahan Khan, der Tage vorher in Schubhaft genommen wurde, konnte das Gefängnis verlassen.
FS Misik heute mit folgenden Themen:
Erdrutsch in Kärnten. Das Wahlergebnis ist okay, nein, mehr als okay, aber eigentlich auch das Mindeste, was man nach der Horrorperformance von 14 Jahren FPÖ-BZÖ-FPK-Regime erwarten konnte.
Umzug der Votivkirchen-Refugees. Nach drei Monaten beenden die Flüchtlinge ihren Protest vor und in der Votivkirche – nachdem die Polizei begonnen hat, die Leute einfach hinterhältig vor der Kirche wegzufangen. Gezielt wurde der Sprecher der Gruppe verhaftet, um Druck auf seine Freunde auszuüben. Im normalen Leben würde man sagen: Er wurde als Geisel genommen. Die Innenministerin ist gut beraten, ihn jetzt wenigstens wieder frei zu lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.